PHILOSOPHIE


  • BEWEGUNG

    Bewegung ist die Basis für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden. Deswegen ist Bewegung ein wichtiges Element meiner Therapien.

    THERAPIE & BEWEGUNG


    • Osteopathie löst Blockaden und Verspannungen
    • Qigong verbessert Ihre Beweglichkeit
    • Ergotherapie verbessert die Motorik und Sensomotorik
  • ERNÄHRUNG

    Richtige Ernährung fördert Ihr Wohlbefinden, falsche Ernährung kann krank machen. Darum kümmere ich mich bei Bedarf auch um die richtige Ernährung: für Ihre Gesundheit.

    THERAPIE & ERNÄHRUNG


    • Ernährungsberatung
    • Dunkelfeldmikroskopie
    • Vitalstoffe/Nutrienten
  • INNERE HALTUNG

    Die innere Haltung trägt wesentlich zu Ihrem Wohlbefinden und Ihrer Gesundheit bei. Deswegen unterstützen meine Therapien nicht nur Ihren Körper, sondern auch Ihre Seele.

    THERAPIE & INNERE HALTUNG


    • Osteopathie lindert Schmerzen und fördert innere Ausgeglichenheit
    • Qigong verbessert Ihr inneres Gleichgewicht
    • Ergotherapie hilft zu einer besseren Lebensqualität zu finden
1 / 1

BEHANDLUNG



INDIVIDUELL

Gesundheitliche Probleme sind sehr individuell – jedes gesundheitliche Problem hat sehr individuelle Ursachen, die es zu erkennen und zu beheben gilt. Deshalb gehe ich auf Sie und Ihre konkreten Beschwerden genau ein und nehme mir dafür die nötige Zeit.


ERGEBNISORIENTIERT

Der Erfolg einer Behandlung ist das, worauf es ankommt. Welche Behandlung wir für Sie auswählen, hängt deswegen davon ab, ob wir mit dieser Behandlung Ihr individuelles Therapieziel erreichen können.


EINFÜHLSAM

Ziel meiner Behandlung ist, Ihr Wohlbefinden insgesamt zu verbessern. Aber Ihr Wohlbefinden ist mir bereits während der Behandlung sehr wichtig. Deshalb gehe ich in jeder einzelnen Behandlung genau auf Ihre individuellen Bedürfnisse ein.


UNTER ANDEREM BEHANDLE ICH DIESE SYMPTOME:

RÜCKENLEIDEN
Rückenbeschwerden sind in der heutigen Zeit mit die häufigsten gesundheitlichen Beschwerden. Sie können sich mit verschiedenen Rückenleiden an mich wenden wie z. B. Schmerzsyndrom, Hexenschuss, muskulären Verspannungen, einem Nervenkompressions-Syndrom oder auch nach einem Bandscheibenvorfall.
KOPFSCHMERZEN
Meine Behandlungen helfen Schmerzen im Kopf- und Nackenbereich zu lindern und die Ursachen für diese Schmerzen zu beheben. Haben Sie Kopfschmerzen – z. B. Spannungskopfschmerzen, Migräne oder Begleitkopfschmerzen –, sprechen Sie mich gerne an – ich finde sicherlich die richtige Behandlung für Sie.
ORGANBESCHWERDEN
Meine Therapiemethoden eignen sich auch zur (begleitenden) Behandlung von Beschwerden oder Erkrankungen von inneren Organen. So kann z. B. die viszerale Osteopathie helfen, funktionelle Störungen von Lunge, Leber, Bauchspeicheldrüse, aber auch von Magen, Darm, Blase, Nieren oder Milz zu lindern oder zu beheben.
WEICHTEILBESCHWERDEN
Auch Beschwerden der Weichteilbestandteile des Körpers (Bindegewebe, Muskeln, Nerven etc.) können mithilfe meiner Behandlungen gelindert und Ursachen bestimmter Beschwerden oft behoben werden (z. B. Triggerpunktbehandlung, Faszienbehandlung). So kommen meine Therapien beispielsweise bei Fibromyalgie, bei Verspannungen, neuromuskulärer Dysbalance oder Lymphbelastungen zum Einsatz.
UNRUHE / KONZENTRATIONSSTÖRUNGEN
Auch Beschwerden, die keine (erkennbare) körperliche Ursache haben, können z. B. mithilfe von Qigong verringert oder beseitigt werden. Innere Unruhe, Rastlosigkeit und Schlaflosigkeit, aber auch Konzentrationsschwäche, Abgeschlagenheit und Ängste können mithilfe entspannender Übungen oft sehr gut therapiert werden. Sprechen Sie mich gerne an, ob Qigong helfen kann, Ihre Beschwerden zu lindern.
FEHLHALTUNGEN
Mangelnde Bewegung oder Fehlbelastungen verursachen oft Fehlhaltungen. Diese verursachen wiederum oft andere Beschwerden (Gelenkschmerzen etc.). Osteopathie, Ergotherapie und Qigong helfen dann z. B. einen Schulterschiefstand oder Beckenschiefstand, Beinlängendifferenzen, Skoliose und Asymmetrien zu beheben oder daraus resultierende Beschwerden deutlich zu lindern.
NEURONALE STÖRUNGEN
Empfindungsstörungen, die eine neuronale Störung als Ursache haben, können sehr unterschiedliches Ausmaß haben: von leichter Taubheit über Kribbeln und Missempfindungen bis hin zu starken Wahrnehmungsstörungen, Koordinationsstörungen oder Schwäche. In diesen Fällen unterstütze ich mit der jeweils richtigen und angemessenen Therapie z. B. im Rahmen der Osteopathie.
GELENKBESCHWERDEN / WIRBELSÄULENBESCHWERDEN
Beschwerden der Gelenke und der Wirbelsäule beeinträchtigen das Wohlbefinden oft massiv. Mithilfe der craniosakralen Therapie behandle ich z. B. Dysbalancen des Kauapparates, Rücken-, Nacken- und Wirbelbeschwerden und Haltungsstörungen, aber auch Ohrgeräusche. Außerdem kann ich mithilfe unterschiedlicher Therapien Beschwerden durch Arthrose oder Rheuma lindern.
TRAUMATA
Traumatische Ereignisse für den Köper hinterlassen oft nachhaltig unangenehme Spuren – körperlich und seelisch. Auch diese Traumata behandle ich mit der jeweils passenden Therapie, z. B. nach einem Trauma wegen eines Sportunfalls, nach einem Unfall oder einer Operation oder nach einer Geburt.

SYMPTOME

Die Ursachen für Beschwerden sind etwas anderes als Ihre Symptome – oft sind die Ursachen für ein bestimmtes Symptom, wie z. B. Schmerz, lange unklar.

Bevor wir eine Therapie beginnen, gehen wir zunächst den möglichen Ursachen für Ihre Beschwerden auf den Grund – seien es körperliche oder psychische Ursachen. Mit meinen Behandlungsmethoden beseitigen wir im Anschluss die Ursachen für Symptome wie Schmerzen, Verspannungen, Schiefhaltungen, neuronale Beschwerden oder Traumata.


CURRICULUM VITAE



Die Energie, die aus der Bewegung kommt, fasziniert mich, seit ich denken kann. Sport und die eigene Körpererfahrung gehören für mich zum Leben.

Nach meiner Schulausbildung entschloss ich mich zunächst für meine zweite Leidenschaft: das Arbeiten mit natürlichen Materialien. So bin ich Schreiner geworden und habe meinen Zivildienst in einer Schreinerei absolviert, die suchtkranken Menschen hilft, wieder in das normale Arbeitsleben zurückzufinden. In dieser intensiven Zeit habe ich gemerkt, dass mich die Arbeit mit Menschen erfüllt und habe nach dem Zivildienst eine weitere Ausbildung zum Ergotherapeuten absolviert. Schon in der Ausbildung haben mich vor allem sämtliche körperliche Zusammenhänge fasziniert.

Nach der Ausbildung arbeitete ich mehr als acht Jahre als Ergotherapeut im Krankenhaus München Schwabing. In einem großen Therapeuten- und Ärzteteam konnte ich mich therapeutisch in vielen Bereichen wie z. B. Neurologie, Schmerztagesklinik, Intensivmedizin, BG Handambulanz und in vielen anderen Bereichen verwirklichen. Dabei habe ich meine therapeutische Arbeit kontinuierlich verfeinert, z. B. mit vielen Fortbildungen im Bereich Neurologie, Manuelle-Therapie oder Energiearbeit. Als ich das erste Mal in Kontakt mit Osteopathie kam, wusste ich sehr schnell: Das ist, was ich tun will! Denn in der Osteopathie fand ich endlich die Antworten, die ich so lange gesucht hatte.

Neben der Osteopathie-Ausbildung erweiterte ich mein Wissen und lernte an einer Münchner Schule den Beruf des Heilpraktikers. Durch eine weitere Ausbildung zum medizinischen Qigong-Trainer ist es mir möglich Bewegungskonzepte therapeutisch gezielt zu nutzen.

Seit 2008 führe ich auf selbstständiger Basis eine Heilpraktiker-Praxis, Osteopathie-Praxis und Ergotherapie-Praxis und arbeite als Qigong-Trainer. Seit 2012 gebe ich mein Wissen außerdem an einer Schule für Osteopathie weiter.

Meine Devise ist bei allem, was ich tue, immer weiter zu lernen und jeden Fall individuell zu sehen.


LEISTUNGEN



VEREINBAREN SIE HIER EINEN TERMIN